Möglichkeiten, Dateien von einem Computer auf einen anderen zu übertragen

Möglichkeiten, Dateien von einem Computer auf einen anderen zu übertragen

Wenn Sie einen neuen Computer kaufen, werden Sie die meisten Ihrer vorhandenen Dateien auf den neuen Computer übertragen wollen. Ob Sie alle Ihre Daten mitnehmen möchten oder nur das Wesentliche, es gibt schnelle und einfache Möglichkeiten, Dateien von PC zu PC zu übertragen.

Je nachdem, womit Sie arbeiten, sind einige Methoden besser als andere. Als Faustregel gilt, dass es schneller ist, jede Methode für daten über netzwerk übertragen zu verwenden, die eine starke physische Verbindung verwendet (wie das Wechseln von Festplatten oder die Übertragung über LAN), als schnelle und einfache Lösungen (wie die Übertragung über Wi-Fi oder die Verwendung eines USB-Laufwerks).

daten über netzwerk übertragen

Verwendung eines externen Speichermediums

5 Möglichkeiten, Dateien von einem Computer auf einen anderen zu übertragen, um Dateien zwischen den Festplatten von pcs zu übertragen.

Offensichtlich ist das die Art und Weise, wie die meisten Menschen es tun. Einen USB-Stick in einen Computer stecken, die Daten kopieren. Stecken Sie das gleiche Laufwerk in den anderen Computer, fügen Sie die Daten ein. Ganz einfach. Oder Sie können eine externe Festplatte verwenden, wenn Sie mehr Daten haben, als auf ein Flash-Laufwerk passen.

Wenn beide Computer über USB 3.0-Anschlüsse verfügen, sollten Sie in Erwägung ziehen, in einen der schnellsten Flash-Laufwerke zu investieren. Wenn Sie viele Daten zu bewegen haben, wird Geschwindigkeit wichtig!

Es gibt einen schnelleren Weg. Überprüfen Sie, ob der Computer, auf den Sie Daten übertragen möchten, über einen eSATA-Anschluss oder einen freien SATA-Steckplatz verfügt. Wenn ja, trennen Sie die Festplatte vom ursprünglichen Computer und verbinden Sie sie einfach mit dem neuen Computer. Boom, es wird als ein weiteres Laufwerk auf dem Ziel-PC angezeigt. Sie können Daten über SATA übertragen, was schneller ist als USB.

Teilen über LAN oder Wi-Fi

Für Computer, die nahe beieinander liegen, gibt es zwei Möglichkeiten, Dateien und Ordner gemeinsam zu nutzen. Die erste besteht darin, ein lokales Netzwerk (LAN) einzurichten, damit Sie mit einem PC die Festplatten des anderen durchsuchen können. Die zweite ist die Verwendung von Software zur Übertragung von Dateien über Wi-Fi.
Freigeben eines Netzlaufwerks

Alle wichtigen Betriebssysteme verfügen über eine integrierte Option zum Einrichten eines Heimnetzwerks. Dadurch können sich Geräte auf dem gleichen Router (verbunden über Ethernet oder Wi-Fi) dauerhaft erkennen. Wenn Sie also Dateien zwischen Computern übertragen müssen, müssen Sie nicht jedes Mal eine neue Verbindung einrichten; sie ist immer eingeschaltet, solange beide Computer eingeschaltet sind.

Wir haben eine einfache Anleitung für Sie, um ein Heimnetzwerk zwischen Windows und Mac einzurichten. Der Prozess funktioniert auch mit Windows-to-Windows und Mac-to-Mac. Wenn Sie unter Linux arbeiten, hängt das Menüsystem von Ihrem Betriebssystem ab. Aber sobald Sie sich in den Netzwerkeinstellungen befinden, werden Sie feststellen, dass es ähnlich ist wie beim Einrichten eines Heimnetzwerks unter MacOS.

Kommentare sind deaktiviert.