Skip to main content

finde die Lösung

Mike Bloomberg stellt Krypto und Blockkette im Präsidentschaftsrennen

Mike Bloomberg stellt Krypto und Blockkette im Präsidentschaftsrennen 2020 in den Mittelpunkt

Der ehemalige Bürgermeister von New York, Mike Bloomberg, hat heute einen Plan zur Reform des Finanzsystems angeboten, der eine Politik der Kryptowährung und der Blockkettenregulierung beinhaltet. Während Präsident Trump nur einige wenige Kommentare auf Twitter abgegeben hat, die auf eine negative Meinung über Bitcoin und Facebooks Waage im letzten Jahr hindeuten, und nur zwei frühere demokratische Kandidaten – die Abgeordneten Eric Swalwell und Andrew Yang – die Kryptowährung entweder in Bezug auf die Annahme von Kryptospenden laut Bitcoin Trader oder das Angebot von kryptopolitischen Positionen erwähnt hatten, wird Bloomberg andere Kandidaten mehr als wahrscheinlich dazu zwingen, im Präsidentschaftswahlkampf 2020 eine „Krypto“-Politik anzubieten.

Kryptospenden laut Bitcoin Trader
Präsidentschaftskandidat Mike Bloomberg hält Wahlkampfkundgebung in Nashville ab

Kryptowährungen sind zu einer Anlageklasse mit einem Wert von Hunderten von Milliarden Dollar geworden, doch die Regulierungsaufsicht ist nach wie vor fragmentiert und unentwickelt. Trotz aller Versprechungen der Blockkette, der Bitcoin und der anfänglichen Münzangebote gibt es auch eine Menge Hype, Betrug und kriminelle Aktivitäten“.

Wie Bloomberg derzeit in den Umfragen aufsteigt, zeigt die jüngste NPR / PBS-Umfrage, dass er mit 19% der Wähler auf dem zweiten Platz liegt, angeführt nur von Bernie Sanders mit 31% der Stimmen. Mit einer Kriegskasse für das Präsidentschaftsrennen, die mit 60 Milliarden Dollar beziffert wird, ist es klar, dass Mike Bloomberg die Popularität und die finanziellen Mittel hat, um als demokratischer Präsidentschaftskandidat im Jahr 2020 einen soliden Wahlkampf zu führen.

Daher wird das Rampenlicht der Nation nun auf Herrn Bloombergs Politik gerichtet sein – und mit seiner heutigen Eröffnungssalve über die Finanzreform, seiner Planke über die Regulierung und Politik der Kryptowährung bei Bitcoin Trader wird die Debatte über diese neue Anlageklasse und die Blockkette – die Technologie dahinter – in den Mittelpunkt gestellt.

Bloombergs Plan diskutierte insbesondere, wie diese neue Kryptowährungs-Assetklasse auf „Hunderte von Milliarden Dollar“ angewachsen ist – und bezeichnet die Regulierungsaufsicht dennoch als „fragmentiert und unentwickelt“. Er erwähnt, dass es bei all den Versprechungen von Blockketten und „ersten Münzangeboten“ „Hype, Betrug und kriminelle Aktivitäten“ gibt.
Der ehemalige Bürgermeister von New York City, Michael Bloomberg…

Als Lösung bietet Mike Bloombergs Finanzreformpolitik 2020 für Kryptowährungen fünf Hauptziele:

1. Klärung der Verantwortung für die Überwachung von Kryptowährungen.

2. Bereitstellung eines Rahmens für erste Münzangebote, indem definiert wird, wann Wertmarken Wertpapiere sind und wann nicht.

3. Schutz der Verbraucher vor Betrug im Zusammenhang mit Kryptowährungen.

4. Klärung, wie Investitionen in Kryptowährungen besteuert werden sollen.

5. Definition von Kapital- und anderen Anforderungen für Finanzinstitute, die Kryptowährungen halten.

Der Kongress hat bereits damit begonnen, einige dieser Konzepte zu evaluieren, insbesondere als Facebook das Projekt Waage mit einer Kryptowährung einführte, die große Aufmerksamkeit erregte und viele auf dem Capitol Hill dazu zwang, mit der Evaluierung der Grundlagen zu beginnen, z.B. wer die Kryptowährungen beaufsichtigt, wie die Verbraucher geschützt werden können und wie ein Rahmen für die Sicherheit und Solidität von Finanzinstitutionen, die Kryptowährungen halten, skizziert werden kann.